Gottesdienste

Gottesdienste

Gottesdienste positiv leben&lieben

AKTUELL (Stand: 6.4.2021):
In/an der Hl. Dreieinigkeitskirche in St. Georg sind seit Ende März wieder einige Gottesdienste gefeiert worden. Allerdings gilt dafür:

  • Es gelten die Regeln des Infektionsschutzes.
  • Die Gottesdienste finden nach Möglichkeit draußen statt.
  • Gottesdienste, die in den Kirchengebäuden stattfinden, dauern maximal 30 Minuten.  

Der nächste Gottesdienst positiv leben&lieben ist am Sonntag, 25. April 2021 um 18 Uhr geplant. Er soll das Thema haben: „Da war doch mal was… Sex?“ Allerdings ist nicht auszuschließen, dass dieser Gottesdienst wegen des aktuellen Infektionsgeschehens doch noch abgesagt werden muss. Darüber würden wir kurzfristig hier informieren.

… und sonst gilt:

Gottesdienste positiv leben&lieben

… und sonst gilt:

Immer am letzten Sonntag eines Monats* um 18 Uhr feiern wir Gottesdienst, gemeinsam mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Georg-Borgfelde.

Lebenswelten und Erfahrungen von Menschen mit HIV und AIDS sind dort präsent und bestimmen die Themen. Diese Gottesdienste sind offen für alle Menschen, unabhängig von Kirchen-zugehörigkeit und Religion. (Und dass LGBTIQ willkommen sind, ist selbstverständlich.) Haupt- und Ehrenamtliche bereiten die Gottesdienste gemeinsam vor und bringen sich ein.

Hl. Dreieinigkeitskirche, St. Georgs Kirchhof, 20099 Hamburg.

Andere Gottesdienste
Wie überall in der Kirche führen auch wir Taufgottesdienste, Trauungen oder Partnerschafts-segnungen sowie Trauerfeiern durch. Gern gestalten wir auch Gottesdienste oder Feiern zu anderen Lebenslagen. Denn das Leben ist bunt und unterschiedlich. Und wenn es gut tut, eine besondere Situation im Leben vor Gott zu bringen, tun wir das gern. Ob es um Schönes oder Schweres geht.